News

Spende für Daria e.V.

Hilfe für aus der Ukraine geflüchtete Frauen und Kinder

Mit einer Spende von 1.500 EURO unterstützt der Club SI Düsseldorf-Oberkassel den im März 2022 gegründeten Verein Daria e.V. und damit die Hilfe für aus der Ukraine geflüchtete Frauen und Kinder. Soroptimist International (SI) kümmert sich seit über 100 Jahren um die Belange von Frauen weltweit. Da liegt es nahe, dass der lokale Club SI Düsseldorf-Oberkassel das bürgerliche Engagement von Daria e.V. fördert. Der durch private Spenden finanzierte, gemeinnützigen Verein hat bereits über 120 Geflüchtete in Düsseldorfer Wohnungen untergebracht, ihnen mit Geld, Rat und Tat bei der Erstausstattung geholfen, Sprachkurse und Jobs vermittelt. Mit der Spende der Soroptimistinnen finanziert Daria e.V. auch Lebensmittel-Gutscheine für Frauen und Kinder, die mittellos in Düsseldorf gestrandet sind und keine staatliche Unterstützung erhalten. „Es ist erschreckend, dass mitten in Düsseldorf Menschen in Not nicht wissen, wie sie Grundnahrungsmittel bezahlen sollen. Da ist es für uns als Soroptimistinnen klar, dass wir helfen müssen“, sagt Regina Rohaus, Präsidentin von SI Düsseldorf-Oberkassel.
Spendenaktion für die Düsseldorfer Frauenhäuser

Ein Teil mehr im Einkaufswagen – Spendenaktion in Kooperation mit Edeka Zurheide

Erstmalig bat Soroptimist International Club Düsseldorf-Oberkassel Mitte Mai 2022 die Kunden des EDEKA-Marktes Zurheide an der Berliner Allee darum, haltbare Lebensmittel oder Hygieneartikel einzukaufen und im Anschluss bei den Soroptimist-Damen als Spende für Düsseldorfer Frauenhäuser abzugeben. Nach fünf Stunden konnten mehr als acht volle Einkaufswagen mit Waren im Wert von über 2.000 € und Bargeld von über 100 € an das Frauenhaus übergeben werden.
Bereits vor dem coronabedingten Lockdown wurde jede vierte Frau in Deutschland Opfer häuslicher Gewalt, und die Dunkelziffer ist hoch. Das Frauenhaus und die Frauenberatungsstelle sind wichtige Anlaufstellen für die betroffenen Frauen und ihre Kinder. Das Frauenhaus ist dringend auf Spenden angewiesen, da die öffentliche Finanzierung durch Mittel des Landes NRW bei weitem nicht ausreicht.
Durch den überragenden Erfolg und auch die durchweg positive Resonanz der Kunden haben wir uns dazu entschieden, gemeinsam mit dem EDEKA-Markt die Aktion quartalsmäßig fortzuführen. Hierfür bedanken wir uns auch ausdrücklich bei EDEKA-Markt Zurheide und ihren Kunden.
„Toll, dass Sie das machen und sich für die Frauenhäuser einsetzen.“
Kundin
Soroptimist International Düsseldorf-Oberkassel veranstaltet eine Benefiz-Weinprobe

Benefiz-Weinreise durch Österreichs Weingärten am 07. Mai 2021

Der Soroptimist-Club Düsseldorf-Oberkassel lädt herzlich ein zur digitalen Weinreise am 07. Mai 2021.
Gemeinsam wollen wir einen kurzweiligen, inspirierenden Abend verbringen und auf der Zunge wie im Geiste Österreichs Weingärten erkunden. Hildegard Wolf, Diplom-Sommelière von der Vinothek „Weinkiste“ in St. Johann i. T. und Clubschwester vom SI-Club Kitzbühel hat sich auf Österreichs kleine Winzerinnen und Winzer und ihre Produkte spezialisiert und führt uns mit Leidenschaft und Expertise durch den Abend.
Wir freuen uns, damit unser SI Sozial-Projekt „Die kleine Ariadne“, eine Mutter-Kind Wohnung der Diakonie Düsseldorf für schwangere Frauen in Notsituationen, zu unterstützen.
> Einladung zur Weinprobe
> Hier geht es zur Anmeldung bis 28. April 2021

Orange Days – 25. November bis 10. Dezember 2020

Orange the World – Stand up for Women: Unter diesem Motto starten am 25. November, dem internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, die Orange Days. Die welteweite Kampagne wurde 1991 vom Women’s Global Leadership Institute ins Leben gerufen und macht 16 Tage auf die Benachteiligung von Frauen und geschlechtsspezifische Formen von Gewalt aufmerksam. Die Dauer von 16 Tagen ist kein Zufall: Die Orange Days enden am 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte. Soroptimist International Deutschland beteiligt sich bundesweit an den Orange Days mit lokalen Aktionen und der Verbreitung von Fakten und Forderungen auf Social Media. Folgen Sie SI- Düsseldorf Oberkassel auf Facebook: @SIDuesseldorfOberkassel. Bitte teilen Sie die täglichen Posts vom 25. November bis zum 10. Dezember 2020 und unterstützen so die weltweite Kampagne gegen Gewalt an Frauen.
Clubabend von Soroptimist Internatonal Club Düsseldorf-Oberkassel

Dr. Stephan Keller zu Gast beim SI Club Düsseldorf-Oberkassel

Noch bevor der neu gewählte Düsseldorfer Oberbürgermeister offiziell sein Amt übernimmt, stellt sich Dr. Stephan Keller (CDU) am 8. Oktober 2020 im Industrieclub Düsseldorf unseren Fragen zu einem breiten Themenspektrum. Stephan Keller lobt das große bürgerliche Engagement in Düsseldorf. Doch im Wahlkampf bemerkte er, dass die meisten Netzwerke der Stadt von Männern dominiert sind. So suchte er im August 2020 den Kontakt zum SI Düsseldorf-Oberkassel. Um unsere Überparteilichkeit zu wahren, haben wir den Termin auf einen Clubabend nach der Stichwahl gelegt. Gleich zu Beginn seines Vortrage hat er einen Rat für die Frauen Düsseldorfs: „Vernetzen Sie sich!“ In seiner Karriere hat Stephan Keller (50) immer wieder unter Chefinnen gearbeitet, zuletzt als Stadtdirektor im Team der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker, die ebenfalls Soroptimistin ist. Am 1. November 2020 wird er das Amt des Düsseldorfer Oberbürgermeisters übernehmen. Schon jetzt kündigt er an: „Ich habe fest vor, viele Frauen an der Stadtverwaltung zu beteiligen, auch in Führungspositionen.“
Die Präsidentinnen der Düsseldorfer SI Clubs

Eine starke Stimme für Frauen –
Soroptimist International in Düsseldorf

Im Januar 2020 erschien ein Artikel über das besondere Engagement von Soroptimist International (SI) in Düsseldorf in der Rheinischen Post. > Zum Artikel
DDer Flashmob von Soroptimist International in Düsseldorf setzt ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Flashmob gegen Gewalt an Frauen

Im Dezember 2019 setzten die Düsseldorfer Soroptimistinnen ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen, mit einem Flashmob auf der Düsseldorfer Königsallee. Mit dem Schriftzug ORANGE THE WORLD TO STOP VIOLENCE AGAINST WOMAN auf orangen Schirmen verwiesen engagierte Frauen und Männer auf die Orange Days, die vom 25. November bis zum 10. Dezember international Raum für das heikle Thema schaffen. Wir erinnerten daran, dass der lokale und globale Schutz und Unterstützung von betroffenen Frauen eine gemeinsame Aufgabe ist, die ebenso in den Familien, in der Nachbarschaft und unter Freunden wie von staatlichen Organen geleistet werden muss. Doch zu oft ist werden Frauen allein gelassen, so fehlen deutschlandweit fast 15.000 Plätze in den Frauenhäusern.
Die Aktion wurde organisiert von unserem Club Soroptimist International (SI) Düsseldorf-Oberkassel, einem von sieben SI-Clubs in Düsseldorf. > Zum Artikel in der Rheinischen Post
Interview mit Familienanwältin Belinda Steiert zum Thema Gewalt an Frauen

Kontrolle zurückerobern –
Beistand bei Gewalt gegen Frauen

Belinda Steiert ist Fachanwältin für Familienrecht in Düsseldorf. Als Opferanwältin steht sie Frauen zur Seite, wenn sie zum Beispiel häuslicher Gewalt ausgesetzt sind oder vom Ex-Partnern bedrängt werden. Eines haben alle Fälle gemeinsam: Es geht immer um die Macht des Täters gegen die Ohnmacht des Opfers. > Zum Interview