SI International

Soroptimist leitet sich vom Lateinischen sorores optimae ab, was als die besten Schwestern übersetzt werden kann. Der Name ist Programm: Die Soroptimistinnen führen offene Gespräche, unterstützten sich gegenseitig und nutzen ihre Gemeinschaft, um Anderen zu helfen. Der 1921 im kalifornischen Oakland (USA) gegründete Verein Soroptimist International (SI) ist die weltweit größte Service-Club berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement. Seit 1930 in Berlin der erste SI-Club Deutschlands entstand, ist das nach wie vor aktuelle Motto Bewusst machen – Bekennen – Bewegen immer wieder Motivation  und Ansporn für alle nachfolgenden Clubs.

Internationales Frauennetzwerk

Als Service-Club ist Soroptimist International weder religiös noch politisch gebunden. Die Organisation handelt in lokalen Gruppen und gibt den Belangen der Frauen international eine Stimme, auch durch ihre Funktion als Nichtregierungsorganisation (NGO) mit allgemeinen Konsultativstatus beim ECOSOC sowie dem Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen. Zudem ist SI International mit Repräsentantinnen in UN-Unterorganisationen WHO, UNHCR, ECOSOC, UNIDO, ILO, UNEP, UNESCO und UNICEF in New York, Genf, Wien und Paris vertreten.